SONO4NORD Ausbildung und Praxis im SEPTEMBER 2018

Ultraschallgestützte Nervenblockaden und Gefäßzugänge

 

21.9. und 22.9.2018 im Johanniter Krankenhaus Geesthacht

DEGUM I Aufbaukurs

Einladung zum Sonografiekurs in Geesthacht

Ultraschallgestützte Nervenblockaden und Gefäßzugänge

Durch den Einsatz der Sonografie in der Anästhesiologie sind in den letzten Jahren stetig neue Blockadetechniken unterschiedlichster Operationsgebiete hinzugekommen. Wir möchten Ihnen in unserem von der DEGUM zertifizierten Aufbaukurs neue, bislang nicht behandelte Blockadetechniken demonstrieren. Darüber hinaus vertiefen wir Blockadetechniken des Grundkurses. Unter Anleitung erfahrener Kliniker und DEGUM-Kursleiter werden die didaktisch vermittelten theoretischen Inhalte an Probanden oder Punktionsphantomen in die Praxis umgesetzt. Wir freuen uns auf Sie und möchten Sie gerne in Geesthacht willkommen heißen.

 

Unsere Referenten für diesen Kurs

Ulf Linstedt, Dietrich Häger, Tobias Odenthal, Timo Rath,

Pamela Pfaffendorf, Stefan Seemann, Sergej Wagner, Rene Poggi


Veranstaltungsort

Johanniter Krankenhaus Geesthacht, Am Runden Berge 3, 21501 Geesthacht


Programmübersicht

Freitag, 21.9.2018

 

10:00 Uhr

Begrüßung und Ablauf

 

10:10 Uhr

Ultraschall und Gewebedarstellung

 

10:30 Uhr 

Farbdoppler-Einstellungen (PRF & Co)

 

10:40 Uhr 

Gefäßpunktion

 

11:00 Uhr 

Kaffeepause

 

11:15 Uhr  

Nervus opticus

 

11:45 Uhr

HOT: Einweisung Geräte, Gefäße, Nervus opticus,

Phantom, Doppler etc.

 

12:45 Uhr

Mittagspause

 

13:30 Uhr

Sonographie der Pleura (Ergussdarstellung,

Lagerung für die Punktion)

 

13:45 Uhr 

Pneumonie, Atelektase, Kontusion

 

14:00 Uhr 

Volumenstatus anhand V. cava

 

14:15 Uhr

Harnblase, Ultraschall für die

suprapubische Katheterisierung

 

14:30 Uhr 

HOT: Lunge, Harnblase

 

15:30 Uhr 

Kaffeepause

 

15:45 Uhr 

Neuroaxiale Blockaden

 

16:15 Uhr  

Blockaden an der Bauchwand

(TAP-Block, N. ilioinguinalis, N. iliohypostricus)

 

16:30 Uhr 

Quadratus lumborum Block (QLB)

 

16:45 Uhr 

Erector-spinae-plane Block (ESP)

 

17:00 Uhr 

Paravertebralblock (PVB)

 

17:15 Uhr

Demonstration Bauchwandblockaden

 

17:30 Uhr  

HOT: Bauchwand

 

18:30 Uhr 

Ende

 

Samstag, 22.9.2018

 

9:00 Uhr 

Mammachirurgie – PECS 1/2

 

9:30 Uhr 

Serratus plane Block

 

9:45 Uhr  

Kaffeepause

 

10:00 Uhr 

HOT: Brustwandblöcke

 

11:00 Uhr

Plexus lumbosacralis (Wiederholung und

zusätzlich N. cutaneus femoris lateralis,

N. obturatorius, N. saphenus)

 

11:30 Uhr  

Fascia-iliaca-Kompartment-Block (FICB)

 

11:45 Uhr

Adduktorenkanalblock / N. saphenus-Block

 

12:00 Uhr 

Mittagspause

 

12:45 Uhr 

HOT: untere Extremität

 

13:45 Uhr 

Plexus brachialis (Wiederholung und zusätzlich

N. phrenicus, N. Suprascapularis, N. thoracicus longus,

N. dorsalis scapulae)

 

14:15 Uhr 

Anästhesie A. carotis:

Plexus cervicalis

 

14:30 Uhr

HOT: Hals, Schulter, Oberarm, periphere Nerven,

Arm, Rescueblockaden

 

16:00 Uhr 

Kaffeepause

 

16:15 Uhr 

Testat und Abschlussbesprechung

 

17:00 Uhr 

Ende




Der Weg zum Kurs


Ja, ich will teilnehmen

ANMELDEGEBÜHR
Kurs: 390,00 €
Inklusive Skript und Verpflegung während des Kurses

ANMELDUNG
Frau Ingrid Rosendahl
Tel.: 04 61 - 8 12-16 01
Fax: 04 61 - 8 12-16 04
Email: anaesthesie@diako.de



 

Die Veranstaltung wird unterstützt von

 

Willkommen bei sono4nord

SONO4NORD
Ausbildung und Praxis für Ultraschall in der Anästhesiologie

Prof. Dr. Ulf Linstedt

DIAKO Flensburg
Knuthstraße 1
24939 Flensburg

KONTAKT UND ANMELDUNG
Sekretariat der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie
Frau Ingrid Rosendahl
Tel.: 04 61 - 8 12-16 01
Fax: 04 61 - 8 12-16 04
Email: anaesthesie@diako.de



S4N Downloads intern:

S4N Webdesigner: